Spread the love

Die Rendite des investierten Kapitals (ROIC) ist eine wichtige Kennzahl, die das Verhältnis zwischen dem Betriebsergebnis und dem investierten Kapital misst. Sie gibt an, wie effizient ein Unternehmen sein Kapital einsetzt, um Gewinne zu erzielen. Hier sind die Top 10 Branchen mit dem höchsten ROIC:

1. Pharmaindustrie: Zielgruppe: Patienten, Krankenhäuser, Ärzte Führende Firmen: Johnson & Johnson, Pfizer, Roche Produktportfolio: Medikamente, Impfstoffe, Gesundheitsprodukte

2. Technologie: Zielgruppe: Verbraucher, Unternehmen Führende Firmen: Apple, Microsoft, Google Produktportfolio: Software, Hardware, Cloud-Dienste

3. Konsumgüter: Zielgruppe: Verbraucher Führende Firmen: Procter & Gamble, Unilever, Nestle Produktportfolio: Lebensmittel, Haushaltswaren, Körperpflegeprodukte

4. Finanzdienstleistungen: Zielgruppe: Privatpersonen, Unternehmen Führende Firmen: JPMorgan Chase, Bank of America, Wells Fargo Produktportfolio: Bankdienstleistungen, Versicherungen, Vermögensverwaltung

5. Gesundheitswesen: Zielgruppe: Patienten, Krankenhäuser Führende Firmen: UnitedHealth Group, Anthem Inc., Aetna Inc. Produktportfolio: Krankenversicherungen, Gesundheitsdienstleistungen

6. Industrie: Zielgruppe: Unternehmen Führende Firmen: General Electric, Siemens, Honeywell Produktportfolio: Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Energieerzeugung

7. Energie: Zielgruppe: Verbraucher, Unternehmen Führende Firmen: ExxonMobil, Chevron, BP Produktportfolio: Erdöl, Erdgas, erneuerbare Energien

8. Telekommunikation: Zielgruppe: Verbraucher, Unternehmen Führende Firmen: AT&T, Verizon, Deutsche Telekom Produktportfolio: Mobilfunkdienste, Internetdienste, Festnetzdienste

9. Einzelhandel: Zielgruppe: Verbraucher Führende Firmen: Walmart, Amazon, Costco Produktportfolio: Lebensmittel, Kleidung, Elektronik

10. Immobilien: Zielgruppe: Privatpersonen, Unternehmen Führende Firmen: CBRE Group, Jones Lang LaSalle Inc., Colliers International Produktportfolio: Immobilienverwaltung, Immobilienverkauf und -vermietung

Fazit:

Die Branchen mit dem höchsten ROIC sind in der Regel solche mit hohen Eintrittsbarrieren und starken Wettbewerbsvorteilen. Sie sind in der Lage, hohe Gewinne zu erzielen und gleichzeitig ihre Investitionen effizient zu nutzen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ein hoher ROIC nicht unbedingt eine gute Investition bedeutet. Andere Faktoren wie das Wachstumspotenzial des Unternehmens und die Stabilität der Branche sollten ebenfalls berücksichtigt werden.