Thriving Democracy Leadership in Austria

RapidKnowHow

Geht Österreich 2022,2023 WEITER in Richtung Diktatur oder Demokratie?

DIKTATUR: Falls Österreich in Richtung Diktatur geht, dann wird Van der Bellen wieder zum Präsidenten gewählt, dieser installiert den Diktaturblock aus ÖVP,SPÖ,GRÜNE  und NEOS.
Der Diktaturblock wird dann die EU Verordnungen diktatorisch einführen, ein NATO Vasall sein und den digitalen Überwachungsstaat einführen.

DEMOKRATIE: Falls Österreich in Richtung Demokratie geht, dann wird ein der österreichischen demokratischen Verfassung verpflichteter Präsident gewählt, dieser gelobt nur der österreichischen Verfassung verpflichteten Mandatare an.
Die Demokraten werden die demokratische Verfassung wieder etablieren, der aktiven Neutralität verpflichtet sein und einen Bürgerstaat einführen, wo die Bürgerrechte die Grundpfeiler sind.
Heute haben wir analysiert wohin Österreich 2023 geht! Wir Demokraten kämpfen für den demokratischen Weg!

Österreich: DiktaturBlock WEG! DemokratiePlattform HER!

Das zweijährige Diktaturintermezzo der SchwarzGrünen Regierung mit den Roten Stalinisten in Wien und den NEOs, die einen Monsterstaat Europa das Wort reden, wird als Fallbeispiel einer falschen, dillentantischen Politik, welche von unqualifierten, mit einem großen Ego ausgestatteten, diktatorisch handelnden Politikern exekutiert wurde, ohne die Folgen zu verstehen und dadurch auch nicht zu beachten. Ihre populistische Politik, unterstützt von willfährigen Medien, hat die denkende, demokatisch handelnde Bevölkerung in Österreich frustriert, wütend gemacht. Sie ist bereit für einen Wechsel zu kämpfen. Jedenfalls muß dieses Regime weg

Dr. Brunner, hat heute seine Kandidatur als Bundespräsident bekanntgegeben. Das Kleinformat hat ihn sofort als Impfgegner mit einem Brachialprogramm attackiert. Sie haben fairerweise das Program von Dr.Brunner publiziert:

Das MFG-Programm im Wortlaut

  • „Wiederherstellung der Grundrechte“
  • „Aktive Kontrolle der Regierung“
  • „Aufwertung des Amtes des Bundespräsidenten als einzige direkt gewählte Funktion“
  • „Verhinderung des Pandemievertrages mit der WHO“
  • „Kompromisslose Beibehaltung der österreichischen Neutralität“
  • „Verhinderung einer Massenverarmung durch Kriegshetze, Gesundheitsdiktatur und eine ausufernde Verbotskultur“
  • „Auftreten gegen Spaltung, gegen Missbrauch von Wissenschaft, Medien und rechtsstaatlichen Organen“

Dr, Brunner for President
Dr. Brunner versteht seine Aufgaben als Auftrag von der Bevölkerung. Er ist den Menschen und ihren Aufträgen an den Staat verpflichtet. Im Leben stehende Experten und nicht Berufspolitiker sollen der Demokratie und dem Rechtsstaat direkt und unabhängig verpflichtet sein. Er lehnt die Ämterkumulierung ab. Er ist gegen das Kammerunwesen. Er ist für die Gewaltenteilung. Er ist für die Einhaltung der Verfassung, der Grundrechte, für die freie Impfentscheidung kurz: EIN VERFASSUNGSTREUER DEMOKRAT.

Power to THE PEOPLE

Jeder Wiener und Österreicher spielt und singt ‘Power to The People’: Zu Hause, im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz, in der Kirche, im Pflegeheim, im Supermarkt, im Museum, in der Pizzeria, in der Arztpraxis, in der BIM ohne Maske (-:, im Zug, im Wald, ÜBERALL!.
Der Song der Demokraten für die Demokratie, Freiheit, Bürgerrechte. John Lennon wird uns vom Himmel gütig zulächeln….