Spread the love

Problem: Im Jahr 1940, nach der Eroberung Polens, stand Nazideutschland vor mehreren Szenarien, die das weitere Vorgehen bestimmen sollten. Die Hauptfragen waren: Sollte man Frieden mit Frankreich und England suchen? Sollte man den Lebensraum nach Osten und Südosten Europas erweitern? Oder sollte man eine Dominanz nach Nordwesten und Westen Europas anstreben? Die Erfolgswahrscheinlichkeit jedes dieser Szenarien war unterschiedlich und hing von verschiedenen Faktoren ab.

Szenarien: Jedes dieser Szenarien hatte seine eigenen Herausforderungen und Risiken.

Szenario: 1. Frieden mit Frankreich und England:
Dieses Szenario basierte auf der Annahme, dass ein Friedensvertrag mit diesen Ländern Deutschland die Möglichkeit geben würde, seine Ressourcen auf die innere Entwicklung zu konzentrieren. Die Strategie wäre gewesen, diplomatische Verhandlungen zu führen und Zugeständnisse zu machen. Die Erfolgswahrscheinlichkeit dieses Szenarios war jedoch niedrig, da die westlichen Alliierten entschlossen waren, den deutschen Expansionismus zu stoppen.

2. Lebensraum: Expansion nach Osten – Russland und Südosten Europas:
Dieses Szenario basierte auf der Idee, dass Deutschland mehr Raum für seine Bevölkerung benötigte. Die Strategie wäre gewesen, militärische Kampagnen zu führen, um diese Gebiete zu erobern. Die Erfolgswahrscheinlichkeit dieses Szenarios war mittel, da es starke Widerstände von den betroffenen Ländern gab.

3. Dominanz: Expansion nach Nordwesten und Westen Europas:
Dieses Szenario zielte darauf ab, eine deutsche Dominanz in Europa zu etablieren. Die Strategie wäre gewesen, militärische Kampagnen gegen die westlichen Alliierten zu führen. Die Erfolgswahrscheinlichkeit dieses Szenarios war jedoch niedrig, da die westlichen Alliierten über starke militärische Ressourcen verfügten, die sie dann , nach Eroberung Deutschlands von Frankreich, unter Führung der USA, Großbritannien,Russlands erfolgreich einsetzten

Evaluierung der Szenarien: Im Nachhinein lässt sich sagen, dass keines dieser Szenarien erfolgreich war.

Szenario 1. Frieden mit Frankreich und England:
Der Versuch, Frieden mit Frankreich und England zu schließen, scheiterte an der Entschlossenheit dieser Länder, den deutschen Expansionismus zu stoppen.

Szenario 2. Lebensraum: Expansion nach Osten – Russland und Südosten Europas:
Die Expansion nach Osten führte zum Krieg mit der Sowjetunion und anderen Ländern, was Deutschland letztendlich zum Verhängnis wurde. Russland besiegte schließlich Nazideutschland.

Szenario 3: Die Dominanz nach Nordwesten und Westen Europas Die Dominanz über Westeuropa konnte nicht erreicht werden, da die westlichen Alliierten erfolgreich Widerstand leisteten und Nazideutschland besiegten. 

Insgesamt kann man sagen, dass die Entscheidungen Nazideutschlands im Jahr 1939 Polen zu überfallen. zu einer Katastrophe führte, die 40 Millionen Menschen das Leben kostete und Europa von 1945-1989 in 2 Blöcke teilte